Häuserkampf in Paderborn – Vortrag von Thomas Schroedter

Datum/Zeit: 21.06.2018, 20:00 - 23:00
Veranstaltungsort: BDP Infoladen Paderborn
Gebäude:
Raum:
Veranstalter: Antifa Paderborn | Kritik&Praxis
Eintrittspreis: 0 €


Bei dem Wort „Häuserkampf“ denken wir zu aller erst an die „Rote Flora“ in Hamburg oder die Rigaer Straße in Berlin. Doch was ist im Laufe der Zeit im beschaulichen Paderborn geschehen?
Welche Versuche gab es einen Raum für unkommerzielle und alternative Kultur zu schaffen?
Woran sind die Projekte gescheitert und was können wir aus den Versuchen lernen?
Unser Referent Thomas Schroedter berichtet über den langjährigen Kampf für ein autonomes Zentrum in Paderborn. Denn aus den Zeiten von „KuKoz“, „Villa Rübezahl“ und „Rabatz“ sind zumindest Geschichten und Anekdoten geblieben, die es zu erzählen lohnt.

Tags: Geschichte, Häuserkampf, Paderborn

Kategorie: